Pfarrer Ekkehard Weiskopf - Als Springer auch bei uns

Liebe Gemeindeglieder!

seit November bin ich nun auf meiner neuen Pfarrstelle – genauer gesagt auf meinen zwei halben Pfarrstellen: Schönwald II mit Spielberg und Vakanzvertretung im Dekanat Selb.

Als „Springer“ im Dekanat werde ich voraussichtlich auch oft in der Region Kirchenlamitz / Marktleuthen tätig sein, weil da ja bekanntlich eine Pfarrstelle vakant sein wird. 

Dass man als Pfarrer gelegentlich die Stelle wechselt, gehört zum Beruf. Das bedeutet jedes Mal einen Neuanfang. Nach Stationen in Veitsbronn (Vikariat, 2 Jahre), Ebersdorf bei Coburg (4 Jahre), Limmersdorf/Langenstadt (6 Jahre), Limmersdorf/Thurnau (14 Jahre) und Schwarzach (9 Jahre) komme ich jetzt ins Fichtelgebirge.

Das ist dann auch meine letzte Stelle vor dem Ruhestand, der im August 2022 beginnt. Ich möchte dann anschließend hier in der Region bleiben.

Ich bin geschieden und habe zwei Kinder (34 und 31) und zwei Enkelkinder (9 und 1). Anders als bisher wohne ich jetzt nicht mehr in einem Pfarrhaus mitten in der Gemeinde, sondern in einer Dienstwohnung in Thierstein. 

Ich würde mich freuen, wenn sich gute Beziehungen entwickeln – auch zu den Gemeindegliedern in Ihrem Bereich, - und wenn wir, Sie und ich, durch unsere Begegnungen gestärkt werden in unserem gemeinsamen Glauben.

Ihr Pfarrer Ekkehard Weiskopf