Besinnlicher Sonntagsausklang mit dem Song-Poeten

Mit freundlichen Worten begrüßte Pfarrer Rausch am 28. Januar seinen langjährigen Freund Andy Lang und dessen musikalische Partnerin Judith Berner in unserer Michaeliskirche.

Der weit über unsere Region hinaus bekannte Liedermacher und Interpret keltischer Musik entführte das Publikum wieder einmal mit Harfe und Gitarre in eine andere Welt. Seine junge Begleiterin unterstützte ihn dabei mit sanfter Stimme und ihrem wunderschönen Klarinettenspiel.

Die musikalischen Darbietungen wurden durch einfühlsame Erläuterungen dem Publikum in ihrer Bedeutung näher gebracht. So berichtete der Pfarrer und Sänger Andy Lang zum Beispiel, dass erstaunlicherweise das Christentum vor 1200 Jahren durch die Kelten nach Franken gebracht worden ist.

Durch seine Interpretationen von Stücken wie dem „Halleluja“ von Leonard Cohen oder auch dem Sonnengesang von Franz von Assisi, aber auch durch eigene Songs nutzt der Sänger seinen ganz eigenen Weg, auch eher kirchenferneren Menschen das Evangelium näher zu bringen.